Pressemitteilung September 2016

29.09.2016

Pressemitteilung September 2016 - Autohaus Moll
Im Zusammenhang mit dem Verkauf des Mercedes Autohauses Beresa Autozentrum Anhalt mit den Standorten Dessau, Bernburg und Zerbst an die Peter Unternehmensgruppe aus Nordhausen äußerten sich am Wochenanfang auf Nachfrage des Wittenberger Sonntags die Inhaber-/Geschäftsführerinnen des Autohauses Moll, Susann Moll-Becker sowie Kerstin Schönemann.
Wir möchten allen langjährigen Kunden und Geschäftspartnern mitteilen, dass unser Service- und Vermittlungsvertrag mit der Daimler AG in keiner Weise von der Übernahme der Beresa- Betriebe betroffen ist.
Die Autohaus Peter-Gruppe übernimmt mit den Standorten und den Mitarbeitern gleichzeitig auch bestehende Verträge mit dem Autohaus Moll, die zuvor schon mit BERESA seit dem Jahr 2000 bestanden haben.
Wir möchten unseren treuen Kunden und Geschäftspartnern versichern, dass wir den Service an Mercedes-Benz, smart, Mitsubishi FUSO sowie UNIMOG-Fahrzeugen an den Standorten Wittenberg und Oranienbaum-Wörlitz auch weiterhin in gewohnter Qualität und zu ihrer vollsten Zufriedenheit durchführen werden.
… denn „Tradition verpflichtet“ eben, und das seit 1929!
Ihre
Kerstin Schönemann und Susann Moll-Becker